Aktuelles / Presse

Mitgliederversammlung 2016

PCW Vorstand
PCW JHV 2016.jpg
JPG-Datei [44.2 KB]
JHV 2016
Presse JHV2016.jpg
JPG-Datei [1.8 MB]
JHV 2016
JHV Wächtersbacher.jpg
JPG-Datei [457.4 KB]

Saisonauftakt 2015

Mittelhessen-Bote 22.04.2015
Artikel 1.jpg
JPG-Datei [28.4 KB]
Wächtersbacher Heimatzeitung
Artikel 2.jpg
JPG-Datei [89.6 KB]

Mitgliederversammlung 2015

Wächtersbacher Heimatzeitung
PCW JHV 2015.jpg
JPG-Datei [988.5 KB]

Mitgliederversammlung 2014

Kugelrundes Jahr beim Petanque Verein Wächtersbach

 

Auf ein wirklich erfolgreiches Jahr konnte der Erste Petanqueclub Wächtersbach e.V. bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim in Weilers, Anfang Februar zurückblicken.

 

Der Verein, der zur Zeit 88 Mitglieder zählt und im Jahr 2013 nicht nur sein 10 Jähriges Bestehen feiern konnte, sondern auch noch den vom Hessischen Rundfunk ausgeschriebenen Preis als „Verein des Jahres“ gewann, hatte 2014 auch enorme sportliche Erfolge vorzuweisen.

 

So konnte die zweite Manschaft den Aufstieg in die zweite Liga schaffen, die erste Manschaft wurde Vizehessenmeister. Der 1.PCW wurde Sieger beim MKK Cub 2013 sowie Sieger beim Online-Cup -Hessen und der Petanque-Runde Kinzigtal. Zahlreiche weitere Erfolge konnten aufgezählt werden. Man könnte sagen: „ Es lief alles rund- kugelrund- beim 1. PCW.

 

Wie es dem Ablauf einer Jahreshauptversammlung gebührt wurden Berichte über Aktivitäten vorgetragen, der Finanzbericht erläutert, immerhin hatte man einen höheren Geldbetrag beim HR Wettbewerb gewonnen, der in eine sehr schöne Küche im Vereinsheim investiert wurde. Der Verein konnte darüber hinaus seine Flutlichtanlage erneuern.

 

Der aus beruflichen Gründen scheidende und nach Norddeutschland gezogene Sportwart Matthias Link hinterließ einen schriftlichen Bericht. Kritik bezüglich Teamarbeit, Teamgedanken und Sportlichkeit wurde angesprochen und angemahnt. In der Zukunft ließe sich das noch verbessern!

Die Suche nach einem neuen Sportwart wurde dementsprechend schwierig, weil sich niemand in der Lage sah, das Amt auszufüllen. Die Mitgliederversammlung einigte sich mit dem Vorstand, dass die Position des Sportwartes bis zur nächsten regulären Wahl kommisarisch vom Vorstand, hier vorrangig von Günter Gaug betreut werde. Gaug betonte nochmals, dass der Spass am Sport im Vordergrund stehen müsste und der Erfolg an zweiter Stelle. Jeder Spieler sei für seine Manschaft wichtig. Von insgesamt über 1000 Boule / Petanquevereinen in Deutschland, stünde der 1. PCW immerhin auf Platz 19, worauf man sicherlich stolz sein könnte.

 

Die in diesem Jahr neu zu besetzende Position des zweiten Kassenprüfers, neben Bernd Richter, wurde mit dem Neumitglied Christoph Müller besetzt.

 

Unter den Punkten Verschiedenes fanden sich dann die Auslosung, welche Manschaft welches Turnier zu betreuen habe, wie der Thekendienst in Zukunft geregelt werden sollte und ob die Mitgliedsbeiträge erhöht werden müssen. Generell einigte man sich in der Abstimmung der anwensenden Mitglieder auf eine Erhöhung der Beiträge um 12 Euro im Jahr, womit der Mitgliedsbeitrag auf 36 Euro jährlich steigen würde.

Saisonende 2013

GN Bote 30.10.2013.jpg
JPG-Datei [887.6 KB]
GT Extra 30.10.2013.jpg
JPG-Datei [804.9 KB]

1.PCW Vereinsmeisterschaft 2013

Pressemitteilung GNZ
GNZ.jpg
JPG-Datei [1.4 MB]
Pressemitteilung GT
GT.jpg
JPG-Datei [1.1 MB]

Französische Freunde zu Gast beim 1. Petanque Club Wächtersbach

 

 

-Freundschaftsturnier im Rahmen der Jumelage Feier-

 

Der 1. PCW hatte zu einem kleinen Turnier eingeladen und ca. 30 französische Gäste kamen nach Weilers zu dem Boulodrom am Radweg.

 

21 davon und einige Gastgeber beteiligten sich aktiv am Turnier. Dabei waren erfahrene Spieler ebenso wie Anfänger, die das erstemal die Kugel rollen ließen, vertreten.

 

Die Turnierleitung lag in den bewährten Händen von Andreas Gaug. Es wurden insgesamt 3 Runden gespielt. Jede Begegnung wurde neu ausgelost. Dabei trafen die Sieger auf Sieger und Verlierer auf Verlierer. Nach einer kurzen Begrüßung durch Frank Schneider im Auftrag des Vorstandes des Vereins und einem Aperitif wurden die französisch/deutschen Mannschaften ausgelost.

 

In der Mittagspause wurde ein kleiner Imbiß gereicht zu dem unsere französischen Freunde ebenso wie zu den Getränken herzlich eingeladen waren.

 

Durch diese gemeinsamen Stunden wurden neue Bande geknüpft und gleich Verabredungen für das Treffen im nächsten Jahr in Châtillon, Vonnas oder Baneins getroffen. Auf diese Weise dient der Sport der Völkerverständigung!

  

Jubiläum 2013

Pressemitteilung Jubiläum 2013
Jubiläum 001 (1280x1068).jpg
JPG-Datei [173.5 KB]

Jahreshauptversammlung 2013

Pressemitteilung JHV 2013
Jahreshauptversammlung 2013.jpg
JPG-Datei [113.2 KB]

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Am Mittwoch, den 17. April 2013 Beginn: 18.30 Uhr
in unserem Vereinsheim in Weilers.

 

Vorschlag zur Tagesordnung:

 

1.Begrüßung
- Feststellung der Beschlussfähigkeit,
- Beschließen der Tagesordnung

 

2. Änderung der Satzung und Neufassung
Die in der Mitgliederversammlung vom 15. Februar 2013 beschlossen
Satzungsänderung muß gemäß dem Vereinregistergericht noch einmal
beschlossen werden, weil dem damligen Einladungsschreiben der
Satzungänderungsentwurf nicht beigelegen hat.


Der bereits bekanntgegebene Satzungsänderungsentwurf kann im Vereinsheim eingesehen werden.
Anträge zur Mitgliederversammlung sind bis spätestens 10. April 2013 bei
der 1. Vorsitzenden einzureichen.

 

Mit kugelrunden Grüßen
Elke Bodmann
1.Vorsitzende
(ohne persönliche Unterschrift gültig)

Einladung zum 10-jährigen Jubiläum

Der 1. Petanque Club Wächtersbach blickte im November 2012 auf seine 10-jährige Vereinsgeschichte zurück. Dieses schöne Jubiläum feiern wir am 27. April 2013.

 

Wir laden Sie herzlich zu unserer Feier zum 10-jährigen Jubiläum des

1. Petanque-Club Wächtersbach am Samstag, 27. April 2013
Beginn: 11.00 Uhr
Bouleplatz, Wächtersbach Weilers

 

Wir planen nach der offiziellen Begrüßung einen Mittags-Imbiss und nach einem gemütlichen Beisammensein eine Kaffee- und Kuchentafel.
Ausklang des Festes: ca. 16.00 Uhr.
Wir freuen uns, Sie auf unserem Fest begrüßen zu dürfen.
Für eine bessere Planung bitten wir bis zum 17. April 2013 um eine Rückantwort, ob
und mit wie vielen Personen Sie uns besuchen.

Nach der Feier kann unser schöner Sport gerne von Interesssenten ausprobiert werden.

 

Mit kugelrunden Grüßen
Der Vorstand, 1. Petanque Club Wächtersbach
1. Vorsitzende Elke Bodmann
Tel. 06054/5734 - 0176 70242306 - elke-bodmann@t-online.de

 

1. PETANQUE- CLUB Wächtersbach e.V. Verein des Jahres 2012

Sieger hr4 Finale

Der "1. Pétanque-Club Wächtersbach" hat sich in der Finalsendung des Wettbewerbs "Mein Verein in hr4" gegen den Theaterverein "Klosterspiele Merxhausen" durchgesetzt und ist "Verein des Jahres 2012" geworden.

In mehreren Quiz- und Spielrunden lieferten sich die beiden Vereine bei strahlendem Sonnenschein vor dem großen Sudhaus der Privat-Brauerei Schmucker in Mossautal ein spannendes Rennen. Die hr4-Moderatoren Britta Wiegand und Carsten Gohlke begrüßten bei der Liveübertragung Vereinsmitglieder und Fans, die in Bussen aus ihren Heimatorten mitgekommen waren.

Die erste Aufgabe hatten die Vereine bereits am vergangenen Freitag erhalten und sie beide meisterlich gelöst.
Fünf Protagonisten mussten als Strandjungs und –mädchen verkleidet in den Odenwald kommen. Als zweite Herausforderung stand dann ein Quiz auf dem Plan. Hier konnten die Sportler einen Vorsprung erkämpfen. Obwohl die Merxhäuser sich beim anschließenden Kletterspiel, Aufgabe war es ein zehn Meter langes Seil hochzuklettern, tapfer schlugen holten sie den Vorsprung der Wächtersbacher nicht ganz auf.
Auch beim anschließenden Bogenschießen blieb der Punkteabstand der beiden Vereine bestehen. So gewann der "1. Pétanque-Club Wächtersbach" mit 1.340 Punkten. Der Theaterverein "Klosterspiele Merxhausen" erreichte 1.150 Punkte.

Mit dem Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro will der siegreiche Verein aus Wächtersbach eines seiner Bauprojekte finanzieren. Der zweitplatzierte Theaterverein aus dem Bad Emstaler Stadtteil Merxhausen möchte das Preisgeld von 3.000 Euro in Lehrgänge für seine Mitglieder investieren und Maschinen für den Bühnenbau kaufen.

 

Quelle: HR4.de/Mein Verein

 

 

 

 

 

Unsere Homepage ist online!

Wir freuen uns, dass unsere neue Homepage online ist. Informieren Sie sich über uns und unsere Gemeinschaft und kommen Sie vorbei, Gäste sind immer gerne gesehen!