4.Ligatag 2014

1.Mannschaft
1.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [24.7 KB]
2.Mannschaft
2.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [25.1 KB]
3.Mannschaft
3.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [25.9 KB]
4.Mannschaft
4.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [24.3 KB]

3.Ligatag 2014

Es wird eng !!!

1.Mannschaft
1.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [26.6 KB]
2.Mannschaft
2.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [27.1 KB]
3.Mannschaft
3.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [27.9 KB]
4.Mannschaft am 3.Spieltag spielfrei
4.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [26.3 KB]

2.Ligatag 2014

Zweiter Spieltag mit Auf und Ab's

1.Mannschaft
1.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [26.8 KB]
2.Mannschaft
2.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [27.2 KB]
3.Mannschaft
3.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [28.2 KB]
4.Mannschaft
4.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [26.3 KB]

1.Ligatag 2014

Alle Mannschaften starten mit 1:1 in die Ligasaison 2014

1.Mannschaft
1.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [26.5 KB]
2.Mannschaft
2.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [27.1 KB]
3.Mannschaft
3.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [27.9 KB]
4.Mannschaft
4.Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [26.2 KB]

4.Ligatag 2013

Perfekt! 2.Mannschaft schafft Aufstieg in die 2.Liga!

2.Mannschaft v.l. Achim Bayer, Yusuf Güdener, Martina Bockelmann, "Matze" Link, Klaus Kessler, Anja Gaug, "Dimi" Helwer, Stefan Marienfeld

Die erste Mannschaft hatte ihren vierten und letzten Spieltag der 1. Hessenliga in Kaufungen zu absolvieren!
Mit zwei eigenen und optimalen Siegen gegen DFG Wettenberg 1 und Bornheim Boules 1, sowie günstigen Ergebnissen der Konkurrenten Viernheim und Frankfurt wäre die Hessenmeisterschaft noch drin gewesen.
Die Hausaufgaben wurden gemacht, zwei 4:1 Siege wurden eingefahren. Doch dem 1.PC Frankfurt gelangen ebenfalls zwei Siege und wurde somit Hessenmeister!

Herzlichen Glückwunsch an den 1.PC Frankfurt und viel Gück in der Aufstiegsrunde!

Mit 8:1 Siegen erreichte die erste des 1.PCW die "Vizehessenmeisterschaft".


Die zweite Mannschaft spielte am letzten Spieltag in Solms.
Zu Beginn nicht in voller Besetzung war die Anspannung und Nervosität jedem Spieler/in anzumerken, denn nur zwei Siege gegen PC Petterweil 3 und Boulodromedare Fulda 1 würden den sicheren Aufstieg bedeuten. 
Prompt wurden die beiden Tripletten gegen PC Petterweil 3 abgegeben und es stand 0:2. Dann aber rauften sich die Spieler/innen zusammen und alle drei Doubletten wurden sicher gewonnen, 3:2!
Ebenfalls mit 3:2 wurde anschließend gegen Boulodromedare Fulda 1 gewonnen und das Team holte sich somit die Meisterschaft in der 3.Liga Nord B!

Der Aufstieg in die 2.Liga war geschafft.
Herzlichen Glückwunsch! Super Teamleistung!   

Die dritte Mannschaft des 1.PC Wächtersbach, auch in Solms, konnte ihre beiden Spiele am letzten Spieltag gewinnen.
Ein 3:2 gegen Rumkugler Kassel 3 und ein 4:1 gegen BC Marburg 2 katapultierte die dritte auf einen hervorragenden 3. Platz in der 3.Liga Nord A! 

Für die vierte Mannschaft, ebenfalls in Solms, waren die Chancen, den Abstieg zu verhindern, leider nur noch sehr gering.
Zwei Siege und entsprechende Ergebnisse der Konkurrenz wären nötig gewesen.
Leider wurde gegen die SG Lauterbach 1 und FK LGH Solms jeweils 2:3 verloren und die Mannschaft muss als Vorletzter aus der 3.Liga Nord B absteigen und den bitteren Gang in die 4. Liga antreten!
Schade! Auf ein Neues in 2014!

Abschlußtabellen 2013

1.Mannschaft 1.Liga 4.Spieltag.pdf
PDF-Dokument [20.6 KB]

Quali Mixte 2013

Beim Ausrichter DJK Sparta Bürgel fand am 7.Juli 2013 das Qualifikationsturnier zur DM Mixte am 20./21.07.2013 in Halle/Saale statt. 93 Mixteteams spielten bei tollem Sommerwetter die zehn noch freien Plätze aus.
In die Endspiele um die begehrten DM-Tickets nach Halle kämpften und spielten sich wiederum 7 Spieler des 1.PC Wächtersbach.
Christina und Alexander Bär gewannen ihr Finale ebenso, wie Florian Panitz mit seiner Partnerin Laura Schleth/1.PC Frankfurt und Viktor Bockelmann mit seiner Partnerin Jennifer Wallot/1.PC Frankfurt
 
Leider verloren Anna Neubauer und Siegfried Stein ihr Finalspiel ebenso wie Martina Bockelmann mit ihrem Partner Stefan Schulz/BC Tromm.

Herzlichen Glückwunsch und viele gute Kugeln in Halle!

3.Ligatag 2013

Dritter Spieltag der Hessenliga bei großer Hitze in Viernheim und Langenselbold!

Die 1.Mannschaft des 1.PC Wächtersbach musste am dritten Spieltag nach Viernheim um gegen den 1.PC Frankfurt und den Gastgeber PC Viernheim anzutreten.
Gegen Frankfurt wurde von der Wächtersbacher Truppe wieder eine Klasseleistung abgerufen und die Partie mit 3:2 gewonnen. Gegen Viernheim stockte dann der Motor, Viernheim nutzte seinen Heimvorteil, und die Begegnung wurde mit 2:3 abgegeben.
Mit 6:1 Siegen steht der 1.PCW, nun hinter PC Viernheim und 1.PC Frankfurt, beide ebenfalls 6:1 Siege, auf dem den 3.Platz.

Die 2.Mannschaft spielte in Langenselbold gegen die Rumkugler Kassel 2 und den TV 1910 Ronshausen.
Mit zwei deutlichen Siegen, 4:1 gegen Kassel und 5:0 gegen Ronshausen, holte man sich am dritten Sieltag die Tabellenführung zurück.

Am letzten Spieltag gilt es nun, alle Kräfte zu mobilisieren!

Die 3.Mannschaft des 1.PC Wächtersbach, auch in Langenselbold, konnte leider keines ihrer beiden Spiele am dritten Spieltag gewinnen.
Gegen BC Langenselbold 2 und PC Petterweil 2 gab es jeweils 1:4 Niederlagen.
In der Tabelle findet sich die dritte nun auf dem 6. Platz wieder und muss am vierten und letzten Spieltag gegen Rumkugler Kassel 3 und BC Marburg 2 unbedingt punkten!

Die 4.Mannschaft, ebenfalls in Langenselbold, konnte leider den Aufwind des zweiten Spieltags nicht nutzen.
Gegen PC Petterweil 3 und Boulodromedare Fulda 1 musste die vierte zwei Niederlagen, (2:3/1:4) einstecken.
Die 4.Mannschaft steht nun in der Tabelle auf dem vorletzten Platz und muss um den Ligaverbleib fürchten.

1.Mannschaft 1.Liga 3.Spieltag.pdf
PDF-Dokument [20.6 KB]

DM Triplette 2013 Hamburg

Überragend, sensationelle DM

 

Mit Beteiligung des 1.PC Wächtersbach fand am Samstag,15.06.2013 und Sonntag 16.06.2013 die DM-Triplette in Hamburg statt.
Alexander Bär und Martin Aleo mit Luis Maecker/Kirtorf spielten ebenso eine überragende DM, wie Konstantin Singer und Victor Bockelmann mit Reza Aghai/Rumkugler Kassel. Beide Teams schafften es mit klasse Leistungen bis ins Viertelfinale der DM und belegten einen tollen 5.Platz!
 

Herzlichen Glückwunsch für diese super Leistung!

5.Platz DM Triplette Hamburg, Alexander Bär, Luis Maecker, Martin Aleo
5.Platz DM Triplette Hamburg, Victor Bockelmann, Reza Aghai, Konstantin Singer

Quali Triplette 2013

Mit 53 Teams fand am Sonntag 02. Juni die Quali in Tromm-Wahlen zur DM Triplette statt.
In die Endspiele um die begehrten DM-Tickets nach Hamburg kämpften und spielten sich wiederum 5 Spieler des 1.PC Wächtersbach.
Alexander Bär und Martin Aleo mit Luis Maecker/Kirtorf gewannen ihr Finale ebenso, wie Konstantin Singer und Victor Bockelmann mit Reza Aghai/Rumkugler Kassel.
Leider verlor Florian Panitz mit seinen Partnern, Nicole und Stefan Schulz/BC Tromm das Finalspiel.

Herzlichen Glückwunsch und viele gute Kugeln!

2.Ligatag 2013

Zweiter Spieltag für alle Mannschaften des 1.PCW mit positiven Resultaten!

Für die 1.Mannschaft des 1.PC Wächtersbach ging es am zweiten Spieltag nach Heuchelheim. Gab es zum Auftakt der Ligasaison 2013 zwei Siege, so konnte unsere Erste auch am zweiten Spieltag mit drei Siegen das optimale Ergebnis erzielen.
Ein 3:2 gegen die Rumkugler Kassel, ein 4:1 gegen PC Gründau und ein 3:2 gegen den Gastgeber VIB Heuchelheim wurden im Einzelnen erspielt.  
Mit 5:0 Siegen steht der 1.PCW hinter dem FPC Frankfurt, ebenfalls 5:0 Siege, auf dem den 2.Platz.

Die 2.Mannschaft spielte in Haingründau gegen die SG Lauterbach, DJK Eintracht Steinheim und PSG Ehringshausen.
Gegen Lauterbach und Ehringshausen gelangen zwei 3:2 Siege, gegen Steinheim hatte man mit 2:3 das Nachsehen.
In der Tabelle fiel die zweite Mannschaft des 1.PCW hinter Steinheim auf den zweiten Platz zurück.

Die 3.Mannschaft des 1.PC Wächtersbach, auch in Haingründau, konnte ihre drei Spiele am zweiten Spieltag alle gewinnen.
Gegen VNH Haingründau wurde mit 4:1, gegen LCdB Bruchköbel mit 5:0, gegen Boulodromedare Fulda 2 mit 3:2 gewonnen.
In der Tabelle katapultierte sich die dritte Mannschaft sentationell vom vorletzten Platz auf den zweiten Rang.

Die 4.Mannschaft, ebenfalls in Haingründau, konnte den zweiten Spieltag mit 2:1 Siegen ebenfalls positiv gestalten.
Gegen PSG Ehringshausen und TV 1910 Ronshausen konnte die Truppe um Mannschaftsführer Roland Kraft zwei 3:2 Siege erspielen, gegen Rumkugler Kassel 2 stand leider ein 2:3.
Die vierte Mannschaft konnte sich damit in der Tabelle nach vorne kämpfen und steht auf dem achten Platz.

Nach diesen erfreulichen Ergebnissen ist für alle Mannschaften des

1.PC Wächtersbach noch vieles drin!

1.Mannschaft 1.Liga 2.Spieltag.pdf
PDF-Dokument [20.8 KB]

Quali Doublette 2013

Mit einer Rekordbeteiligung von 100 Teams fand am Sonntag 05. Mai die Quali zur
DM Doublette in Tromm-Wahlen statt.
In die Endspiele um die begehrten DM-Tickets kämpften und spielten sich 5 Spieler
des 1.PC Wächtersbach:
Alexander Bär, Konstantin Singer, Florian Panitz, Matin Aleo und Victor Bockelmann!

Leider verloren Alexander Bär und Konstantin Singer ihr Finale.
Zur DM-Doublette geschafft haben es letztlich Victor Bockelmann mit seinem Partner
Fahreddin Hass von der LBJ Wiesbaden, sowie Martin Aleo und Florian Panitz.

Herzlichen Glückwunsch und viele gute Kugeln!

1.Ligatag 2013

Ligaauftakt für den 1.PCW durchwachsen

 

Für die 1.und 2. Mannschaft des 1.PC Wächtersbach gab es zum Auftakt der Ligasaison 2013 jeweils zwei Siege.
3.und 4. Mannschaft starteten leider mit zwei Niederlagen.

Die neu formierte 1.Mannschaft um Mannschaftsführer Günter Gaug konnte auf der Tromm LBJ Wiesbaden 2 mit 4:1 und CdP Dieburg 1 mit 3:2 besiegen und belegt aktuell hinter VIB Heuchelheim und PC Viernheim 1 den 3.Rang.

Die 2.Mannschaft wurde ebenfalls neu zusammengestellt, konnte aber mit zwei Siegen einen Start nach Maß feiern!
Gegen die eigene 4.Mannschaft gelang ein schwerumkämpfter und von Nerverflattern geprägter 4:1 Sieg, gegen FK LGH Solms steht ein 3:2 Sieg auf der Habenseite.
Gegen die DJK Eintracht Steinheim 1 verlor die 4.Mannschaft leider ihr zweites Spiel noch deutlicher mit 0:5.
Die 2.Mannschaft ist damit nach dem 1.Spieltag Tabellenführer, die 4.Mannschaft steht leider auf dem letzten Platz.

Die 3.Mannschaft des 1.PC Wächtersbach konnte leider keines ihrer beiden Auftaktspiele gewinnen. Gegen die Boule Brothers Ostheim 1 und den TV Dauborn 1 gab es jeweils 2:3 Niederlagen. In der Tabelle schlägt sich das mit dem vorletzten Platz nieder.

1.Mannschaft 1.Liga 1.Spieltag.pdf
PDF-Dokument [20.7 KB]

Ligamannschaften 2013

Ligamannschaften 2013.ods
Open Office Spreadsheet [16.5 KB]
Ligamannschaften 2013.pdf
PDF-Dokument [41.5 KB]

Quali und DM 2012

Auch in 2012 konnten sich wieder einige Spielerinnen und Spieler des 1.PCW für die verschiedenen DM's qualifizieren!

 

DM - Doublette  Florian Panitz / Martin Aleo

                        Konstantin Singer / Alexander Bär

 

DM - Mixte         Anna Neubauer / Günter Gaug

                        Chantal Gaug / Alexander Bär

                        Christina Bär / Konstantin Singer               

                       

Für die DM - Triplette und DM - Damen konnte sich leider kein PCW'ler qualifizieren.

Liga 2012

3.Mannschaft, Aufsteiger 2012

 

Ligabericht 2012

Da es den Mannschaftsführern der vier Ligamannschaften wohl zuviel Mühe macht, nach jedem Ligatag einen kleinen Bericht zu schreiben, hier die Ligaergebnisse 2012 nur in Kurzform.
1. Mannschaft: 1.Liga 4.Platz
2. Mannschaft: 3.Liga 4.Platz
3. Mannschaft: 4.Liga 2.Platz und Aufsteiger in die 3.Liga
4. Mannschaft: 4.Liga 5.Platz

 

 

1.Petanqueclub Wächtersbach wird Hessenmeister 2011

Hessenmeister 2011 1.PC Wächtersbach

Riesenerfolg für die 1.Mannschaft des 1.PC Wächtersbach

 

Zum letzten Ligaspieltag trafen sich alle Hessischen Ligamannschaften auf der Tromm (Odenwald). Die 1. Mannschaft des 1.PCW die in der höchsten Hessischen Liga spielt, konnte einen grandiosen Erfolg feiern, den man so nicht erwartet hatte.

Man wusste das man die beiden heutigen Gegner CdP Dieburg und den LBJ Wiesbaden schlagen musste um Hessenmeister zu werden. Selbst dann konnte es noch eng werden, denn Wiesbaden führte die Tabelle mit dem PC Gründau mit 6 Punkten an, gefolgt von PC Wächtersbach, FPC Frankfurt und Rumkugler Kassel mit jeweils 5 Punkten.

Die Spieler des PCW hatten sich im Training intensiv auf den letzten Spieltag vorbereitet und waren auf den Punkt fit und lieferten hervorragende Spiele ab.

Gegen CdP Dieburg wurde mit 4:1 gewonnen (13:10, 13:10,13:8,13:12,4:13) Auch Wiesbaden hatte an diesem Tag gegen die Wächtersbacher keine Chance und mussten sich mit 4:1 geschlagen geben. (13:10,13:0,13:12,8:13,13:11)

Der Jubel bei Wächtersbach kannte keine Grenzen, denn man hatte zwar mit Frankfurt und Wiesbaden Punktegleichstand , aber auf Grund der höheren Einzelsiege wurde der PCW Hessenmeister. Damit nimmt Wächtersbach an der Aufstiegsrunde zur Deutschen Petanque Bundesliga in Düsseldorf am 29.-30.Okt. teil.

Auch die zweite Mannschaft hatte allen Grund zum jubeln, denn auch sie konnte ihre Spiele gegen den TV Ronshausen sowie gegen Rumkugler Kassel mit 3:2 gewinnen. Da die zweite Mannschaft letztes Jahr in die 3.Liga aufgestiegen ist , kann man als Neuling mit dem erreichten hoch zufrieden sein, denn man belegte in der Tabelle einen hervorragenden vierten Platz. Punktgleich mit Fulda und Oberauroff die Platz 2 und 3 in der Tabelle belegten.

Für die 3. Mannschaft des PCW lief es nicht so positiv, da man auch die letzten zwei Ligaspiele nicht für sich entscheiden konnte. Gegen den PC Oberursel und DC Langenselbold verlor man jeweils mit 3:2.