1.Runde Och-Cup 2014

Erste Runde gegen CdP Dieburg erfolgreich

1.PC Wächtersbach OCH-Cup-Sieger 2013

Am Samstag, 02.11.2013 wurde auf dem Boulodrome des PC Gründau die Endrunde des OCH-Cup (OnlineCupHessen) 2013 gespielt.
Qualifiziert hatten sich: CdP Dieburg, TV Dreieichenhain, LBJ Wiesbaden und der 1.PC Wächtersbach.

Der 1.PC Wächtersbach spielte mit Christina Bär, Elke Bodmann, Günter Gaug, Victor Bockelmann, Alexander Bär, Konstantin Singer, Florian Panitz, Stefan Marienfeld und "Zeugwartin" Anja Gaug.

Per Losentscheid wurden die Halbfinals ermittelt. Der 1.PCW spielte gegen CdP Dieburg, TV Dreieichenhain gegen LBJ Wiesbaden.    
Die Spielpaarungen (1:1, 2:2, 3:3) wurden ebenfalls ausgelost. Dadurch kam es zu sehr spannenden, hochklassigen und sehr knappen Spielen.
Trotz regnerischem Wetter waren einige Fan-Gruppen und Zuschauer anwesend, diese wurden nicht enttäuscht. 

Der 1. PCW konnte gegen Dieburg 5 der 6 Téte á Téte für sich entscheiden und ging mit 10:2 Punkten in Führung.
Damit war klar, zwei gewonnene Doubletten mussten her um die Partie komplett zu Gunsten des 1. PCW zu entscheiden.
Die PCW'ler setzen die Vorgaben um und entschieden zwei der drei Doubletten für sich. Somit stand der 1. PCW bereits jetzt als Finalist fest. Die Tripletten mussten nicht mehr ausgetragen werden.

Im Finale war der Bundesligaabsteiger LBJ Wiesbaden der Kontrahent, ein ganz dicker Brocken! Nach kurzer Regenunterbrechung begannen die Tête á Tête. 
Hochklassiges Pétanque wurde geboten und 5 der 6 Tête á Tête gingen zu Gunsten der Wächtersbacher aus.
Mit dem vermeintlich sicheren Vorsprung von 10:2 Punkten im Kopf kamen die Wächtersbach ins straucheln und verloren alle drei Doubletten.
Nun hatte Wiesbaden mit 11:10 die Nase vorne. Ein gewonnenes Triplette und der OCH-Cup würde nach Wiesbaden gehen.
Das erste Triplette ging klar mit 13:5 an die Wächtersbacher.
Im entscheidenden  Triplette lief nichts zusammen und man lag "fast" uneinholbar mit 1:10 im Hintertreffen. Aber nur "fast"!
Der 1.PCW wechselte aus, kämpfte, gab nicht auf und kam immer besser ins Spiel. 2:10, 7:10 waren die folgenden Spielstände. Dann wieder ein Durchhänger der PCW'ler und es stand 7:12. Zwei Matchbälle wurden von Wiesbaden nicht genutzt. Anschließend machte der 1.PC Wächtersbach wieder Druck, 12:12, ein Matchball für die PCW'ler, vergeben, "WAHNSINN"!
Dann die letzte Aufnahme, Punkt und Sieg für den 1. PC WÄCHTERSBACH

PRK 2012

Nachdem der PRK-Pokal viermal Infolge gewonnen wurde, es 2011 nur zum 2.Platz reichte, konnte in 2012 der Cup wieder nach Wächtersbach geholt werden.

Lange Zeit war es ein Kopf- an Kopf-Rennen mit DJK Steinheim.

Die Entscheidung fiel erst in der letzten Spielrunde zu Gunsten des PCW.

Allen Spielerinnen und Spielern, die in der PRK-Runde eingesetzt wurden und für den PRK-Erfolg gesorgt haben, ein herzliches Dankeschön!

 



OCH - Cup

Im OCH-Cup 2012 gelang es dem 1.PCW wiederum nicht, unsere Nachbarn vom PC Gründau zu besiegen. In der dritten Runde war leider Endstation. Auf ein Neues in 2013!